«

»

Aug 05 2016

Beitrag drucken

Hausmittel gegen Ameisen #1/5

Heute beginnen wir eine Reihe mit Beiträgen über Hausmittel gegen Ameisen im Haus:

Wermutjauche in die Bauten gießen (300 Gramm frisches oder 30 Gramm getrocknetes Kraut in zehn Liter Wasser etwa 14 Tage vergähren lassen).
Ameisen mögen den Geruch von Aromapflanzen nicht, wie sie mediterrane Kräuter (zum Beispiel Lavendel, Thymian, Majoran) ausströmen -> Kräuter aussähen und Ameisen vertreiben
Ameisen lassen sich durch Kupferblech vertreiben – ein Stück Kupferblech in den Bau stecken, und schon nach kurzer Zeit sind die Ameisen verschwunden.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.wp-sbk.pestodo.de/2016/08/05/hausmittel-gegen-ameisen-15/

%d Bloggern gefällt das: